Gründungsmitglied der Künstlergruppe WilderersSabine Dumke

Sabine Dumke
„Es macht mir Spaß hier zu arbeiten. Das ist so spannend im Atelier.
Ich mache gern Yoga. Ich lerne gern.“

Sabine Dumke gehörte zu den Gründungsmitgliedern der Künstlergruppe Wilderers. Sie hatte dann aber in den letzten Jahren die Arbeit im alten Atelier ausgesetzt und bewarb sich bei Neugründung des Ateliers Wilderers auf einen Arbeitsplatz, den sie auch bekam.

Sabine Dumke kann auf einen breiten Erfahrungsschatz im Bereich der Zeichnung und Malerei zurückgreifen.
Frau Dumke ist trotzdem jederzeit bereit, sich auf Unbekanntes einzulassen und integriert Neuerlerntes in ihre Arbeiten.

Sabine Dumke arbeitet frei aus ihrem Inneren heraus. Am Liebsten lässt sie ihre inneren Bilder frei auf das Papier fließen und nutzt dafür gern verschiedene Techniken in einer Arbeit.

Sie liebt großformatige Bilder und erarbeitet in großer Geschwindigkeit erstaunliche, in sich stimmige Kompositionen.

Seit einiger Zeit hat sie begonnen Entwürfe auf Stoff zu bringen und diese dann zu sticken.